Gelato – Die sieben Sommer der Eisliebe

 

›Gelato – Die sieben Sommer der Eisliebe‹ Trailer, 2D Animation, 12 Minuten, 2017, gefördert von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein

Das 20. Jahrhundert ist noch jung, als italienische Bergbewohner Deutschland mit einer geschmacklichen Sensation erobern: Gelato. Aus mobilen Ständen werden schmucke Eisdielen, aus sonnigen Kindertagen dunkle Kriegsjahre. Und aus dem siebten Eisliebe-Sommer von Rosa und Paolo – wird nichts mehr. Bis ein Dreiviertel-Leben später die kleine Molly die Sache in die Hand nimmt.

 

Auszeichnungen

Deutsche Film- und Medienbewertung Besonders wertvoll
Giffoni Experience Film Festival, Salerno, Italy, Gryphon Award (category shorts 10+)
Dytiatko International Children´s Television Festival, Charkow, Ukraine, Special Jury Prize
Spitziale Kurzfilmfestival, Espelkamp, Bronzener Spitz
KUKI – Internationales Kurzfilmfestival für Kinder und Jugendliche, Berlin, FBW-Jury Special Mention
Beyond Earth Film Festival, Kolkata, India, Best Animated Drama
International Filmfestival of Sriganganagar, Sriganganagar, India, Best Film Animation
Thinking Hat Fiction Challenge Season, Kolkata, West Bengal, India, Best Romantic Animated Short
Clujshorts International Short Film Festival, Cluj-Napoca, Romania, Best Animation
Filmart Festival Madrid, Madrid, Spain, Best Animated Film
The Myrtle Beach Int´l Film Festival, Best Animation Award
Hyperwave Awards – Spring Season, Carson, CA, USA , Best Short Animation
Maracay International Film & Video Festival, Venezuela, Best Animation Short Film
Gastro Film Fest, Osijek, Croatia, 2nd Prize

Gelato Presseheft Download Gutachten Deutsche Film- und Medienbewertung
Komplette Liste der Kurzfilm Festivals Festival Agentur Aug & Ohr

 

 

Share